Kann ich mein Modem an mein Tablet anschließen? So schließen Sie das Modem an das Telefon an

  1. Benötigte Ausrüstung
  2. Modem einrichten
  3. Smartphone-Einrichtung
  4. Anschließen eines 3G-Modems an ein Smartphone

Mobile Technologie Stehen Sie nicht still, Gadgets werden veraltet und die Bedürfnisse der Netzwerkbenutzer im schnellen Datenaustausch wachsen. Was ist, wenn das Telefon keine modernen Kommunikationsstandards unterstützt? Kaufen Sie ein neues oder akzeptieren Sie eine Verzögerung vom Fortschritt? Es stellt sich heraus, durch tragbares Gerät Auf die Kommunikation im Netzwerk kann nicht nur vom Computer aus zugegriffen werden. Überlegen Sie, wie Sie ein USB-Modem an ein Android-Smartphone anschließen.

Die Aufgabe ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Folgende Fehler können auftreten:

  1. In den Einstellungen des Android-Geräts gibt es keinen Punkt „Mobilfunknetze“. Sie müssen nach anderen Firmware-Versionen suchen, sonst können Sie das Modem nicht anschließen.
  2. Nicht genug Kraft. Optional - Verwenden Sie einen vollständig aufgeladenen Akku, und kaufen Sie ein besseres Kabel oder einen USB-Hub mit externer Stromversorgung.

Benötigte Ausrüstung

Kann ich ein Modem an das Telefon anschließen, ohne zusätzliche Geräte zu kaufen? Nur wenn das Gerät einen USB-Anschluss hat. Dies ist eher typisch für Tablets. In anderen Fällen müssen Sie einen Adapter von USB zu Ihrem Telefonanschluss kaufen. Außerdem sollte dies kein gewöhnliches Kabel sein, sondern ein OTG-sogenannter Host-Adapter. Es ist speziell für externe Geräte und nicht nur das Koppeln eines Mobiltelefons mit einem Computer.


Sie müssen auch das USB-Modem selbst erwerben, das aus einem Kommunikationsmodul (3G oder schneller 4G) und einem Flash-Laufwerk mit Verbindungseinstellungen besteht.

Modem einrichten

Bevor Sie erfahren, wie Sie das USB-Modem an das Telefon anschließen, richten Sie zunächst den Modemmodus selbst ein. Geschieht dies nicht, wird es vom Android-System einfach als Speichermedium erkannt.

Für Huawei und ZTE Telefone ist die Aufgabe einfacher, ein spezielles wurde für sie entwickelt. Software . Es ist genug, um es zu starten und das notwendige Häkchen zu setzen. Für alle anderen Telefone müssen Sie folgende Schritte ausführen:


Die Vorkonfiguration ist abgeschlossen. Fahren Sie nun mit der Verbindungsherstellung fort Android-Handy 3G-Modem.

WICHTIG Wenn Sie das Gerät an einem Computer verwenden möchten, müssen Sie die geänderten Einstellungen zurückgeben. Wiederholen Sie alle Schritte der Anweisung, geben Sie jedoch den folgenden Befehl in das Terminal ein: AT ^ U2DIAG = 255.

Smartphone-Einrichtung

Nach der Vorbereitung können Sie mit dem Einrichten eines Android-Smartphones fortfahren.


Nach der Vorbereitung können Sie mit dem Einrichten eines Android-Smartphones fortfahren

Wenn alle Punkte erfolgreich waren, konnte ein Modem an das Smartphone angeschlossen werden. Hersteller jedoch mobile Geräte Ich bin nicht glücklich, wenn ein potenzieller Verbraucher ein teureres und modernes Gerät kauft

Viele Smartphone-Nutzer müssen häufig online gehen. Es kommt jedoch vor, dass das 3G-Modul des Telefons einen Fehler ausgibt und die Verwendung des globalen Netzwerks nicht zulässt. Außerdem fehlt vielen Smartphones 3G, was jedoch nicht bedeutet, dass Benutzer solcher Geräte nicht auf das Internet zugreifen können. Das Problem kann mit Hilfe eines speziellen Modems gelöst werden, das mit dem Smartphone verbunden werden muss. Überlegen Sie, wie das geht.

Anschließen eines 3G-Modems an ein Smartphone

Das Anschließen eines 3G-Modems an das Telefon ist ganz einfach. Es ist jedoch zu beachten, dass das Gerät häufig als Flash-Laufwerk definiert werden kann.

Damit Ihr Smartphone das 3G-Modem erkennt, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Laden Sie das Dienstprogramm HyperTerminal herunter.
  2. Installieren Sie es auf Ihrem Computer.
  3. Finden Sie einen Geräte-Manager und unter installierte Geräte Finden Sie Ihr Modem.
  4. Klicken Sie auf den Gerätenamen Rechtsklick Maus und gehen Sie zum Menü "Eigenschaften".
  5. In diesem Menü finden Sie Informationen zu Anzahl und Geschwindigkeit des Ports. Sie müssen neu geschrieben und dann in das HyperTerminal-Dienstprogramm eingegeben werden.
  6. Führen Sie das Dienstprogramm aus und geben Sie einen beliebigen Verbindungsnamen ein.
  7. Nun müssen Sie die von Ihnen aufgezeichneten Daten eingeben.
  8. Danach sehen Sie die Befehlszeile, in der Sie den Befehl "AT1" eingeben müssen. Befehlszeile wird möglicherweise nicht sofort angezeigt, warten Sie, bis es angezeigt wird. Dies kann ungefähr zehn Sekunden dauern.
  9. Klicken Sie anschließend auf "OK" und geben Sie den Befehl "AT ^ U2DIAG = 0" ein.
  10. Warten Sie auf die Antwort, dass der eingegebene Befehl korrekt ist, klicken Sie auf "OK" und trennen Sie das Modem.
  11. Wenn Ihr Smartphone kein 3G-Modul enthält, laden Sie die Anwendung PPP Widget herunter.
  12. Führen Sie es aus und geben Sie Daten ein Mobilfunknetz die sich auf der Seite Ihres Mobilfunkanbieters befinden.

Jetzt können Sie ein 3G-Modem anschließen und damit auf das globale Netzwerk zugreifen. Wie Sie sehen, ist die Aufgabe viel einfacher zu lösen, als es auf den ersten Blick scheint. Lesen Sie diese Artikel, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie das Internet auf Ihrem Telefon konfigurieren.

Was ist, wenn das Telefon keine modernen Kommunikationsstandards unterstützt?
Kaufen Sie ein neues oder akzeptieren Sie eine Verzögerung vom Fortschritt?

Новости

Логин

Облако

Архивы